Nachrichten
Sparen sie geld

Schützen Sie Ihren Fuhrpark und Ihren Geldbeutel

Befolgen Sie unsere einfachen Tipps für die Wartung von Gabelstaplern

So können Sie ausfallbedingte Beeinträchtigungen der Produktivität verringern und die Langzeitkosten niedrig halten.

st_0807_7_main_inline_1.jpgMaschinen haben die schlechte Angewohnheit, immer in besonders ungünstigen Momenten auszufallen. Nichts hält ewig - wie können Sie also die Unannehmlichkeiten verringern, die Ihnen entstehen, wenn ein Gabelstapler unplanmäßig ausfällt?

Zu allem Übel passiert dies auch immer dann, wenn Sie gerade einen Eilauftrag für einen Neukunden ausführen und Sonderschichten eingeplant haben, um der Nachfrage nachzukommen. Der folgende Ratschlag kann Ihnen dabei helfen, dieses Risiko auf ein Minimum zu reduzieren...

1. Akzeptieren Sie die Notwendigkeit von Inspektionen

Bei Gabelstaplern handelt es sich um komplexe Maschinen, und sie werden gewöhnlich stark beansprucht. Vom Verschleiß der Bremsbeläge, über das Dehnen der Ketten bis hin zum Klemmen der Gabeln, es gibt viele Teile, die überprüft, gewartet und - ab und zu - repariert oder ausgewechselt werden müssen. Es ist wichtig, diese Notwendigkeit zu akzeptieren und die Empfehlungen des Herstellers im Rahmen eines Inspektionsplans zu befolgen.

2. Führen Sie tägliche Wartungschecks durch

Die täglichen Überprüfungen stellen Ihre erste und beste Schutzmaßnahme gegen unerwartete Ausfälle dar. Wenn Sie sicherstellen, dass Ihre Bediener diese einfache Routine ausführen, bevor sie den Gabelstapler benutzen, können mögliche Probleme frühzeitig erkannt werden.

3. Setzen Sie entsprechend qualifizierte Techniker ein

Wenn Sie sich entschlossen haben, sich selber um die Inspektionen zu kümmern, müssen Sie sicherstellen, dass Sie Mechaniker einsetzen, die für die Wartung von Gabelstaplern entsprechend ausgebildet worden sind. Denken Sie daran, dass Gabelstapler sehr spezielle und auch sehr gefährliche Geräte sind. Wenn Sie eine Servicevereinbarung haben, überprüfen Sie genau, wofür Sie bezahlen, und welche Wartungsarbeiten Sie beanspruchen können. Und bestehen Sie darauf, dass Sie diese auch bekommen!

Unsere Schlussfolgerung

Statt es auf den nächsten Betriebsschaden (und damit Ausfall) Ihres Staplers ankommen zu lassen, weisen Sie Ihre Fahrer in eine Routine täglicher Wartungen ein. So können mögliche Probleme frühzeitig erkannt und behoben werden. Ein angesehener Spezialist für Gabelstaplerwartung kann Ihnen eine Liste täglicher, jährlicher und genereller Fuhrpark-Überprüfungen für Ihren Betrieb empfehlen. Die Befolgung dieser Richtlinien wird zu einer Verminderung unnötiger Ausfälle führen und - was noch wichtiger ist - Schluss mit unerwarteten Rechnungen machen.

 

  • Konkrete Maßnahmen
  • Führen Sie eine Routine täglicher Wartungen vor Beginn jeder Schicht ein
  • Überprüfen Sie Ihre Servicevereinbarung
  • Lassen Sie sich von einem Wartungsspezialisten beraten
War dieser Artikel hilfreich?
Ja
Nein
Vielen Dank für Ihr Feedback
Real Stuff. Real insights. For the Real Forklift User.