Nachrichten
Sparen sie geld

Die Vorteile regelmäßiger Standortaufnahmen

Regelmäßige Ortsbesichtigungen können dazu beitragen, Unfälle zu verhüten, die Produktivität zu verbessern und Geld einzusparen.

In unsicheren Zeiten ist es wesentlich, die Ressourcen zu optimieren - unabhängig vom Industriesektor. Da Lagerung, Handling und Vertrieb mehr als 90% eines vollständigen Produktionszyklus ausmachen, machen sich Rationalisierungsmaßnahmen in diesen Bereichen am meisten bezahlt.

Da regelmäßige Betriebsinspektionen alles von beschädigten Geräten bis hin zu Ineffizienz aufzeigen, erlauben diese Ihnen, potenziellen Problemen frühzeitig entgegenzuwirken und - wichtiger noch - konkrete Gelegenheiten für die Maximierung der Effektivität auszumachen.

Um das Beste aus Ihren Betriebsinspektionen herauszuholen, ist es wesentlich, dass sie regelmäßig und systematisch von einem sachkundigen Flurförderzeug- und Anlagenanbieter durchgeführt werden, der die Anforderungen Ihres Geschäftszweigs versteht.

Ausblick

Während der Inspektion muss jeder Aspekt Ihrer Betriebsanlage analysiert werden - vom Zustand Ihrer Ablagesysteme bis hin zu den Staplertypen, die für den Transport Ihrer Produkte verwendet werden. Ein guter Anbieter wird jedes Element Ihres Betriebs einer eingehenden Untersuchung unterziehen, um Ihnen die besten Empfehlungen für Ihr Unternehmen geben zu können.

Selbst der Zustand der Böden Ihres Betriebs wird berücksichtigt. Raue Oberflächen stellen eine Hauptursache für Reifenverschleiß dar, wodurch Sie mehr für Ihren Wartungsvertrag zahlen könnten. Um die Lebensdauer Ihrer Ausstattung zu erhöhen - und um Ihre Bankbilanzen aufzubessern -, sollte ein Anbieter Optionen empfehlen, die etwa die Ausstattung mit anderen Reifentypen, eine Lastdämpfung oder die Verbesserung des Bodenzustands beinhalten.

Während Inspektionen die tagtäglichen Operationen Ihres Unternehmens berücksichtigen, muss die Gesamteffizienz Ihrer Aktivitäten ebenfalls überprüft werden. Um dies zu erreichen, müssen möglichst viele Informationen über Ihre spezifischen Anforderungen zusammengetragen werden, wobei folgenden Punkten besondere Beachtung zukommt:

  • Produktbereich
  • Häufigkeit der Nachfrage
  • Zugänglichkeit
  • Umschlagshäufigkeit
  • Durchsatz

Um die beste Platznutzung für Ihren Betrieb herauszufinden, müssen die Inspektoren in aller Ausführlichkeit die Räumlichkeiten selber untersuchen. Viel hängt von der Messung der drei Dimensionen - also Länge, Breite und Höhe - folgender vier Faktoren ab: Gänge, Türen, Ablagen, Paletten.

Da Sie nicht darauf vertrauen können, dass diese immer die genau gleichen Maße aufweisen, sollten alle einzelnen Gänge und Türen gemessen werden. Schließlich braucht ein Lagertechnik-Gerät nur einen Zentimeter zu breit für einen Gang oder eine Tür zu sein, und schon entsteht ein Riesenproblem.

Es sollte eine sorgfältige Studie des aktuellen Ablagesystems durchgeführt werden. Ihr Anbieter muss genau wissen, welche Paletten Sie verwenden, und er muss diese und alle überhängenden Ladungen vermessen und die Palettenlasten wiegen. Das Ablagesystem selbst muss vermessen werden, einschließlich des Abstandes zwischen den Vorderseiten der Paletten; Abstand zwischen den Regalsystemen; Höhe und Tiefe der Ablageflächen und Abstand bis zur Decke.

Schließlich sollte der Fahrweg zwischen den Lade- und Entladepunkten bestimmt werden. Dies dient dazu, festzustellen, ob der Bediener laufen oder fahren bzw. stehen oder sitzen sollte – wobei es sich um wichtige Faktoren für die Maximierung von Produktivität und Komfort handelt.

Das Unternehmen arbeitete mit einem 24/7-System und benötigte somit einen rationalisierten Fahrzeugbestand, der problemlos auf plötzliche Anstiege der Nachfrage reagieren konnte oder bei technischen Problemen jederzeit anpassbar war. Der lokale Mitsubishi-Händler bot eine kreative Lösung an: einen zusätzlichen, älteren Stapler, der kein Teil des neuen Fahrzeugbestands ist. Er steht auf dem Betriebsgelände und wird auf Grundlage einer Umlagefinanzierung verwendet. Diese Lösung bot dem Kunden die größten Vorteile: einerseits Flexibilität bei unerwarteten Situationen und andererseits keine unnötigen Kosten während der restlichen Zeit.

Ein gutes Ergebnis

Es ist wesentlich, dass eine gute Betriebsinspektion erkennt, dass die Anlagen sowie die Bedürfnisse eines jeden Unternehmens unterschiedlich sind. Aufgrund seiner eingehenden Begutachtung Ihrer Operationen kann ein guter Anbieter Ihrem Unternehmen drohende Gefahren sowie Gelegenheiten für die Maximierung der Effizienz aufzeigen, wie es zum Beispiel bei einer Schreibwarenfabrik der Fall war.

Unsere Schlussfolgerung

Um Ihr betriebliches Potenzial zu erschließen, sollten Sie die Hilfe eines Anbieters in Anspruch nehmen, dem Sie wirklich vertrauen können. Im Anschluss an seine gründliche Untersuchung Ihres Betriebs und dessen Ausstattung sollte er in der Lage sein, einen Plan zu erstellen, der an Ihr individuelles Geschäft und Ihre Ziele angepasst ist.

  • Konkrete Maßnahmen
  • Buchen Sie eine Betriebsinspektion
War dieser Artikel hilfreich?
Ja
Nein
Vielen Dank für Ihr Feedback
Real Stuff. Real insights. For the Real Forklift User.