Nachrichten
Arbeiten Sie sicher

Bleiben Sie diesen Sommer am Ball, wenn es um sicheres Arbeiten mit dem Gabelstapler geht

Draußen bei Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen zu arbeiten ist für viele Staplerfahrer ein attraktiver Aspekt ihrer Arbeit. Aber Achtung: Lassen Sie sich nicht ablenken! Die Arbeit im Freien birgt das ganze Jahr über Gefahren.

Damit Ihre Fahrer immer am Ball bleiben, haben wir die 11 wichtigsten Hinweise für die Arbeit im Freigelände für Sie zusammengefasst.

 

issue_1403_st_image_1.jpg1. Benutzen Sie die richtige Ausrüstung.

Allgemein gilt: Lagerhallenausrüstungen sind nicht für den Einsatz im Freien geeignet. Vor der Arbeit im Außenbereich müssen Sie überprüfen, ob Ihr Stapler überhaupt dafür geeignet ist.

 

 

issue_1403_st_image_2.jpg2. Sauberer Strafraum.

Unordnung auf dem Feld und im Außenbereich ist gefährlich. Einfache Dinge wie lockere Holzbretter können den Gabelstapler zum Umkippen bringen. Oft sind Quetschungen oder schwere Verstümmlungen des Fahrers die Folge.

 

issue_1403_st_image_3.jpg3. Platzbegehung.

Vergewissern Sie sich, dass die Außenfläche in einem guten Zustand ist. Schlaglöcher sind eine weitere häufige Ursache für Unfälle durch Umkippen.

 

 

issue_1403_st_image_4.jpg4. Solide Verteidigung.

Bevor Sie mit Ihrem Gabelstapler auf die Ladefläche eines LKW fahren, vergewissern Sie sich, dass diese sicher und stabil ist und das Gewicht von Gabelstapler und Ladung aushält.

 

issue_1403_st_image_5.jpg5. Steile Pässe?

Steigungen jeder Art sind riskant mit dem Gabelstapler – also vermeiden Sie sie. Wenn dies nicht möglich ist, fahren Sie sie nur geradeaus hoch oder herunter, nie seitlich.

 

 

issue_1403_st_image_6.jpg6. Tempo rausnehmen!

Beim Überqueren offener Flächen ist die Versuchung groß, Gas zu geben. Wenn Ihnen Ihre Sicherheit am Herzen liegt, tun Sie's nicht – und halten Sie auch Ihre Kollegen davon ab.

 

issue_1403_st_image_7.jpg7. Sicheres Dribbling.

Steuern Sie weich! Selbst bei niedriger Geschwindigkeit kann scharfes Lenken zum Umkippen des Gabelstaplers führen.

 

 

issue_1403_st_image_8.jpg8. Raumdeckung.

Die separaten Bereiche für Gabelstapler, LKW und Fußgänger sollten mit Hilfe von Bodenmarkierungen und Hinweisschildern gekennzeichnet sein.

 

issue_1403_st_image_9.jpg9. Zu viele Trickser?

Blinklichter und Warntöne sind eine gute Idee. Aber denken Sie daran, dass sie auch eine Ablenkung darstellen können.

 

 

issue_1403_st_image_10.jpg10. Guter Überblick.

Sie müssen genau sehen können, wo es hingeht. Wenn der Blick nach vorne verdeckt ist, legen Sie den Rückwärtsgang ein oder lassen Sie sich von einem Kollegen einweisen.

 

issue_1403_st_image_11.jpg11. Achtung Strafraumkiller!

Achten Sie darauf, dass sich bei der Arbeit mit einem diesel- oder erdgasbetriebenen Stapler auf begrenztem Raum (z. B. in Containern) keine gefährlichen Gase bilden.

 

 

Sub: 12. Schießen Sie kein Eigentor!

Vergewissern Sie sich, dass Ihre Stapler und alle Ausrüstung vorschriftsmäßig instand gehalten werden.

1403_poster_link.jpg

  • Konkrete Maßnahmen
  • Buchen Sie eine Vor-Ort-Begehung
  • Organisieren Sie eine Risikobewertung
War dieser Artikel hilfreich?
Ja
Nein
Vielen Dank für Ihr Feedback
Real Stuff. Real insights. For the Real Forklift User.